Verwendung von Jitsi mit dem Browser (am Besten Google Chrome, alternativ Mozilla FireFox):

Aufrufen von https://meet.armstrong.zimt.uni-siegen.de

Erklärungen jeweils unter den Bildern.

 

In dieses Feld den Namen der Konferenz eingeben und auf Los‘ klicken.

 

Dann hier das Passwort eingeben und auf ‚OK‘ klicken.

 

Jetzt seid ihr ‚drin‘. Dies ist die Standardansicht (Kachelansicht). Alle Teilnehmer sind in gleich großen Fenstern zu sehen.

 

Eine gute Idee ist es unten rechts in die Einstellungen zu gehen…

 

… und die Videoqualität ggf. abzusenken. Kann man auch später machen wenn Probleme mit der Bandbreite (Leitung zu schwach, Bild und/oder Ton ruckeln) auftreten.

 

Hier wird zwischen der anfänglichen ‚Kachelansicht‘ und einer anderen Ansicht (Teilnehmer klein am rechten Bildschirmrand, ausgewählter Teilnehmer groß) umgeschaltet. Kann man jederzeit machen.

 

Einige Funktionen lassen sich fix durch einen Tastendruck auswählen. Interessant ist, bei ausgeschaltetem Mikrofon‘ die Leertaste (SPACE) zum Sprechen zu drücken und nach dem Sprechen wieder loszulassen. Der ein oder andere kennt sowas vom Funken.

 

Unten in der Mitte des Bildschirms:

Links: Eigenes Mikrofon an/aus

Mitte: Auflegen (Konferenz verlassen)

Rechts: Eigene Kamera an/aus

 

Unten links am Bildschirm:

Links: Bildschirmfreigabe

Mitte: Hand heben / Aufzeigen. Man sieht wenn jemand sprechen möchte. Hilft der Moderation.

Rechts: Chatfenster ein/aus (Der Chat läuft parallel zur Konferenz)