Zu jedem Bild gibt es mehr oder weniger viele Erklärungen unterhalb des Bildes.

 

Auf dem Gerät den ‚Play Store‘ suchen und starten.

 

Oben in das Suchfeld tippen…

 

… und ‚jitsi‘ eingeben. Danach sollte die App ‚Jitsi Meet‘ in der Liste angezeigt werden. Diese antippen…

 

… und durch tippen auf ‚Installieren‘ installieren.

 

Dann die App entweder direkt an Ort und Stelle durch tippen auf ‚Öffnen‘ starten, oder…

 

… zur Oberfläche zurückkehren und die App über das Symbol starten. Ist nach der Installation kein Symbol auf der Oberfläche die App über den ‚App Drawer‘ (Liste aller Apps auf dem Gerät) suchen.

 

Wenn die App gestartet ist, als erstes zu den Einstellungen gehen. Tippen auf das Menü-Symbol.

 

Dann noch auf ‚Einstellungen‘ tippen.

 

1) Hier kann man den vorgeschlagen Namen ändern damit man euch auch ohne Bild in der Videokonferenz besser identifizieren kann.

2) und 3) sollte man durch tippen aktivieren, ihr tretet der Konferenz dann mit ausgeschalteter Kamera und Mikrofon bei. Seid ihr ‚drin‘ könnt ihr beides nachz Bedarf aktivieren. Dazu später.

4) Das wichtigste kommt separat im nächsten Bild.

5) Hier geht es durch tippen zurück, nachdem ihr die Einstellungen vorgenommen habt.

 

Jetzt zum vorherigen Punkt 5) Hier muss folgendes eingegeben werden: https://meet.armstrong.zimt.uni-siegen.de (bei einem Tippfehler an dieser Stelle kommt ihr nicht in die Konferenz!)

Nach erfolgreicher Eingabe durch tippen oben link auf den Pfeil wieder zurück aus den Einstellungen.

 

1) Hier den Namen des Konferenzraums eingeben, dann

2) der Konferenz beitreten.

 

Werdet ihr nach einem Passwort gefragt so gebt ihr es ein.

 

Dann auf ‚Enter‘ tippen und…

 

mit OK beitreten.

 

7) Sollten die Bedienelemente 1) bis 5) nicht zu sehen sein einfach auf den freien Bereich des Bildschirms tippen.

1) Hier könnt ihr die Teilnahme an der Konferenz beenden.

2) Hier könnt ihr euer Mikrofon an- und ausschalten.

3) Hier könnt ihr eure Kamera an- und ausschalten.

4) Hier geht’s zum Chat (der läuft parallel zur Konferenz).

5) Hier geht es zu weiteren Einstellmöglichkeiten (kommt gleich noch).

untere 6) Hier könnt ihr zwischen den einzelnen Teilnehmern wechseln.

 

 

 

1) Im ‚Nur Audio‘ Modus seht ihr keine anderen Teilnehmer, es spart aber ‚Bandbreite‘ wenn eure Leitung nicht so viel hergibt und Bild und Ton ins Stocken geraten.

2) Das ist wie Aufzeigen, man sieht dann in eurem Bild links oben eine kleine Hand. Hilfreich für die Moderation.

3) Noch mehr Einstellmöglichkeiten…

 

Hier ist der Pfeil falsch. Interessant ist hier nur noch die ‚Kachelansicht‘. Die schaltet auf eine andere Ansicht der Teilnehmer um.

Zurück geht es mit der Zurück-Taste auf eurem Smartphone.