Beat-Rock-Pop mit MARS

Am 11. August, 21 Uhr, präsentiert die Band MARS, im Bürgertreff Campus handgemachte Musik der vergangenen Jahrzehnte.
Ein nicht unerheblicher Teil des Programms ist den Freunden der Beatmusik gewidmet. Der Beat-Club war die erste Musiksendung mit englischsprachigen Texten im deutschen Fernsehen und wurde schnell zur Kultsendung der Jugendlichen. Im Campus wird die Musik der 60er und 70er Jahre präsentiert von MARS natürlich live. Wer schon immer mal wieder die großen Instrumentalhits der „Shadows“ live hören will, ist hier an der richtigen Adresse. Die Band, mit ehemaligen Schulbandmitgliedern der Realschule Bestwig, tritt in der klassischen Beatbandbesetzung (2 Gitarren, Bass,Schlagzeug) auf und sorgt so für das richtige Feeling der Beat-Club-Ära. Daneben werden natürlich auch Songs neueren Datums zu Gehör gebracht. Der Eintritt ist frei!