JAZZ FOUR FUN

JAZZ FOUR FUN am Samstag, 15. 9. 2018 im Bürgertreff Campus in Meschede.

Jazz four fun, nein, four ist kein Rechtschreibfehler, sondern die ursprünglich vier Musiker spielen seit 2011 traditionellen Jazz in seiner ganzen Breite. Mittlerweile ist ein 5. Musiker hinzugekommen, aber der Bandname ist geblieben. Diese fünf Musiker verbindet die Freude am gemeinsamen Spielen mit tollen Gigs und viel Spaß beim Üben und mit Lust auf Jazz in allen Facetten.

Bernd Dürich führt die Band am Piano stilsicher und dynamisch an, Martin Bischopink lässt durch sein melodiöses Spiel am Saxophon und der Klarinette keine Wünsche nach bekannten Jazzstandards offen. Am Bass sorgt Ernst Spiekermann für die erforderliche Harmonie. Sein unglaublicher Erfahrungsschatz in diversen Jazzformationen lässt alle Liebhaber für Jazzstandards schmelzen. Für die Begleitung am Schlagzeug ist Siegfried Knoche zuständig. Relaxt und unaufgeregt legt er einen hervorragenden Rhythmusteppich. Außerdem kommt seine rauchige Gesangsstimme, welche an Louis Armstrong erinnert, voll zum Einsatz und sorgt so für das i-Tüpfelchen eines Jazz Auftritts. Seit 2017 komplettiert Panagiotis Tzanoglou an der Jazzgitarre die Band und ist mit seinem Sound eine echte Bereicherung. Neben der musikalischen Grundlage liebt er es, die Gitarre für diverse Soli einzusetzen. Gemeinsam sind die fünf Musiker in der Formation „JAZZ FOUR FUN“ eine Bereicherung für alle Fans traditioneller Jazzstandards.

Zu hören und zu sehen sind diese Musiker am Samstag, den 15.9.2018 von 19.30 bis 22.00 Uhr im Bürgertreff Campus in Meschede. Der Eintritt ist frei!

Beat-Rock-Pop mit MARS

Am 11. August, 20 Uhr, präsentiert die Band MARS, im Bürgertreff Campus handgemachte Musik der vergangenen Jahrzehnte.
Ein nicht unerheblicher Teil des Programms ist den Freunden der Beatmusik gewidmet. Der Beat-Club war die erste Musiksendung mit englischsprachigen Texten im deutschen Fernsehen und wurde schnell zur Kultsendung der Jugendlichen. Im Campus wird die Musik der 60er und 70er Jahre präsentiert von MARS natürlich live. Wer schon immer mal wieder die großen Instrumentalhits der „Shadows“ live hören will, ist hier an der richtigen Adresse. Die Band, mit ehemaligen Schulbandmitgliedern der Realschule Bestwig, tritt in der klassischen Beatbandbesetzung (2 Gitarren, Bass,Schlagzeug) auf und sorgt so für das richtige Feeling der Beat-Club-Ära. Daneben werden natürlich auch Songs neueren Datums zu Gehör gebracht. Der Eintritt ist frei!

Pegasus Spiele Clubtag

Am 16.05.2018 um 19:00 Uhr ist im Bürgertreff Campus, Kolpingstraße 20 wieder „Pegasus Spiele Clubtag“. Der Spieletreff des Mescheder Bürgertreffs und Pegasus Spiele laden dazu herzlich ein. An diesem Abend stehen die folgenden 2018er Spieleneuheiten auf dem Spielplan:

Es stehen Spieleerklärer bereit die Ihnen jedes Spiel erklären, so dass nicht erst lange in die Spielregel geschaut werden muss, sondern sofort losgelegt werden kann. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Eintritt ist frei!

Kanadischer Gitarrenvirtuose Don Alder live im Bürgertreff Campus

Der Gitarrenvirtuose Don Alder spielt am 12. Mai 2018 in Meschede. Der kanadische Singer/Songwriter gastiert im Rahmen seiner Europa-Tour um 20:00 Uhr im Bürgertreff Campus. Die Musik des erfahrenen Künstlers bewegt sich zwischen verschiedenen Musikgenres: so finden sich in seinem Repertoire Stücke mit Elementen aus Jazz, Folk, Roots, Blues, Bluesgrass und World-Music (www.donalder.com). Durch seine spezielle Fingerstyle- und Perkussionstechnik kann er das Klangbild einer gesamten Band erzeugen. Er spielt so virtuos, dass man meint man höre mehrere Gitarren gleichzeitig.

Don Alder ist einer der wenigen Musiker weltweit, der die außergewöhnliche „harp guitar“ (so genannte Kastenhalslaute) spielt. Durch zusätzlich angebrachte Saiten entlockt er seinem Instrument zusätzliche Basstöne.

Der mehrfach ausgezeichnete Solo-Gitarrist Don Alder präsentiert in Meschede Songs seiner aktuellen CD „Armed & Dangerous“ mit einem Klangspektrum von „mild“ bis „wild“. In seinen ausschließlich selbst komponierten Songs spiegeln sich Erfahrungen aus seinem bewegten Leben wider.

Don Alder verspricht für seinen Auftritt in Meschede: „Sie werden überrascht sein, was man mit einer Akustik-Gitarre alles machen kann.“

Der Eintritt ist frei!