Image

„Wir bringen Menschen zusammen“. Was wir uns als Mescheder Bürgertreff auf die Fahnen schreiben, war in 2014 Aufhänger für unsere erste Aktion: Das 1. Mescheder Flashwichteln am 07. Dezember 2014 war ein voller Erfolg. Und nach 2015, 2016, 2017 tun wir es dieses Jahr zum 5. Mal!

5. Mescheder Flashwichteln
Am 02.12.2018 um 16 Uhr an der Hennestiege am Winziger Platz!

Flashwichteln – was ist denn das?

„Wichteln“ – das kennen die meisten. Man trifft sich, meist in der Vorweihnachtszeit, jeder bringt ein kleines Überraschungsgeschenk mit – und dann werden die Geschenke untereinander ausgetauscht. Ein „Flahsmob“ ist ein kurzer, scheinbar spontaner Menschenauflauf im öffentlichen Raum, bei dem sich die Teilnehmer persönlich nicht kennen und ungewöhnliche Dinge tun. Beides miteinander kombiniert: das ist Flashwichteln!

Flashwichteln – die Idee dahinter

Die Weihnachtszeit, das ist die Zeit der geteilten Freude – und warum die nicht auch einmal mit Menschen teilen, die wir vielleicht noch nie zuvor gesehen haben. Es geht dabei nicht um den Wert der Geschenke. Es geht darum, zusammenzufinden, einen schönen kleinen Moment miteinander zu verbringen, miteinander ins Gespräch zu kommen. Ein kleines Bisschen adventliche Herzenswärme in die Stadt zu bringen: das ist Flashwichteln!

Flashwichteln – gibt’s das nur in Meschede?

Das Flashwichteln findet jedes Jahr am gleichen Datum zur gleichen Uhrzeit an vielen Orten in Deutschland statt – und auch Meschede wird künftig Jahr für Jahr dabei sein.

Wer kann mitmachen?

Je mehr Menschen mitmachen, umso schöner wird es. Flashwichteln kostet (fast) kein Geld und nur ein paar Minuten Zeit. Alle können mitmachen: Jung und Alt, Groß und Klein. Wir freuen uns über jeden, der kommt – und der uns dabei hilft, den Termin weiter zu sagen!

Image